Home arrow Aktuelles arrow Begehung durch Garstadt
Begehung durch Garstadt PDF Drucken E-Mail
Bürgerbeteiligung: Begehung durch Garstadt


Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Garstadt und aktuelle Gemeinderäte/innen nahmen am vergangenen Samstagnachmittag, 4. Februar 2017, an einem ausführlichen Rundgang durch Garstadt teil. An folgenden Stellen wurden seitens der Teilnehmer u.a. Anregungen und Problemanzeigen eingebracht: Altes Rathaus (Fenster, Raumkonzept) und Rathausplatz (Parkplätze), Dorfstraße, Abschnitt zwischen Rathaus und südlichen Dorfausgang (Situation schmaler Gehsteig, Geschwindigkeitsmessungen), Brunnholzstraße (Einfahrtsrinne), Weinbergstraße (Risse in der Fahrbahn, Kanaldeckel, Spurrille), Friedhof (innerer und äußerer Zustand Leichenhaus), Spielplatz Flintlein (Spielgeräte). Situation Treppe am Kirchensteig.

 Image

Es wurde der Vorschlag eingebracht zu prüfen, ob auf dem Parkplatz am Feuerwehrhaus zukünftig ein Feld für eine Eisfläche (längere Frostperiode, Schlittschuhfahren) geschaffen werden könnte. Bürgermeisterkandidat Ulrich Werner informierte über den Vorschlag in den kommenden Jahren das "Konzept Dorferneuerung" (ausgehend vom Rathaus, Rathausplatz bis Kirchensteig) mit einer großen Bürgerbeteiligung anzughen.
Image
Im Anschluss an die Begehung informierten Ulrich Werner und Dieter Wagner bei der Einkehr im Gasthaus Schiff über weitere aktuelle Themen (Südlink, Feuerwehrhaus, Tagespflege, Innen- und Außenentwicklung, Grundschule). Die Teilnehmer bedankten sich am Ende der Veranstaltung bei den engagierten Gemeinderäten/innen.

gez. Dieter Wagner (Ortsvorsitzender)
gez. Ulrich Werner (Fraktionsvorsitzender
 

Carpe Diem